Handgemachte Cantuccini und Kekse aus der Toskana

 

Extra für uns hat Eleonora Mori eine Auswahl von Keksen und ihre unvergleichlichen Cantuccini gebacken, die im Mund zergehen. Eleonora hat ihre Maremma-Bäckerei 2018 mitten in der wunderschönen Stadt Pitigliano gegründet, um die lokale Backkultur wiederzubeleben.

 

Eleonora verwendet Bio-Mehl, alle Zutaten stammen aus der Region (abgesehen vom Kakao), die Kekse werden von ihr handgemacht. Keine Farbstoffe, keine Konservierungsmittel! Purer Genuss.

 

 

Für uns hat sie ihre Tozzetti (Cantuccini) gemacht: mit Biomehl, Zucker, Ei, Nüssen, Milch, Biozitronenschalen aus Sizilien und Salz. 500 Gramm-Packung.

 

 

Dazu gibt es eine Zusammenstellung verschiedener Kekse (jeweils 100 Gramm), die auch als Weihnachtsgebäck verwendet werden können, einmal mit und einmal ohne Tozzetti:

 

Coins mit Pistaccio (Biomehl, Pistazien, Butter, Zucker, Ei)

Coins caramel  (Biomehl, Butter, Zucker, Ei)

Esse (Biomehl, Butter, Zucker, Ei, Honig, Salz)

Tegolini (Biomehl, Butter, Nüsse, Zucker, Ei, Kakao, Salz)

 Vegani all'arancia (Biomehl, Margarine, Zucker, Bioorangenschalen aus Sizilien - enthält kein Ei und keine Milch)